Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Austernpilz-Soufflé

Legende:
tb: El.
ts: Tl.

Groesse: Keine Angaben

6 tb Butter
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
80 g Mehl, mit etwas Backpulver
-gemischt
50 g getrocknete Steinpilze,
in 1/2 Tasse Wasser
-eingeweicht und fein
(das Einweichwasser nicht
-weggießen)
1/4 l Milch, etwa
Salz
Pfeffer
150 g Austernpilze, grob gehackt
3 Eigelb
4 Eiweiß

Den Ofen auf 180° Grad/Gas Stufe 4 vorheizen. Eine Auflaufform
vorwaermen und gut ausbuttern. Zwei Drittel der Butter in einem Topf
zerlassen und die Zwiebel mit dem Knoblauch darin weich duensten. Das
Mehl einruehren, dann die Steinpilze mit dem Einweichwasser zugeben und
gruendlich durchruehren; die Milch angiessen, salzen und pfeffern. Die
Austernpilze separat in der uebrigen Butter weichduensten und dann
ebenfalls in den Topf geben. Das Ganze abkuehlen lassen. Die
verquirlten Eigelbe unterziehen. Die Eiweisse mit dem Schneebesen steif
schlagen und unter die Masse heben. Diese in die gebutterte Auflaufform
fuellen und 28 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
Das Souffle soll in der Mitte schoen weich bleiben. Ganz besonders
wichtig: Die Gaeste muessen schon am Tisch sitzen und bereit sein!

:Stichworte : Austernpilz, Pilz, Soufflé
:Notizen (*) : Quelle: aus dem SWF 4-Radioladen
: : vom 22. bis 26. September 1997
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer




Austernpilz-Soufflé

Rezepte