Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Beilagen

Beilagen

Schwarzwurzel-Gemuese

Groesse: Keine Angaben

500 g Schwarzwurzeln
1 Zwiebel
50 g Butter oder Margarine
1 tb Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Zucker
80 ml Balsamessig
100 ml Sahne
1 tb Schnittlauch

Schwarzwurzeln schaelen, in Stuecke schneiden und in Essigwasser legen.
Zwiebel wuerfeln und mit den Schwarzwurzeln im Fett anduensten. Mit
Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker wuerzen. Etwas Wasser zugiessen
und 20 Minuten garen. Fuer die Sauce Essig im Topf auf 6 EL einkochen
lassen, Sahne dazugiessen und nur leicht erwaermen. Ueber die


Schwarzwurzel-Gemüse

Schmalz

Groesse: Keine Angaben

Ein Wuerfel Margarine und ein Wuerfel Schmalz werden mit Zwiebeln,
Aepfeln und Salz durchgebraten, bis die Apfel weich sind. Wenn das Fett
abgekuehlt ist, kann man noch gestossenen Majoran dazugeben.

:Stichworte : Alt, Oma, Schmalz
:Notizen (*) : Quelle: Solidaritätsbasar des VDJ der DDR
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer


Schmalz

Saure Kloesse

Groesse: Keine Angaben

Man nehme fuer 4 bis 6 Personen ein Pfund Mehl, 5 Eier, eine Tasse
Zucker, ein vierter Backpulver und eine Prise Salz. Aus dem Teig werden
Kloesse abgestochen. Sind sie gar, gibt man etwas Essig und Zucker
dazu, damit das Ganze suesssauer schmeckt. Dazu brate man etwas
geraeucherten Speck aus.

:Stichworte : Alt, Klos, Oma
:Notizen (*) : Quelle: Solidaritätsbasar des VDJ der DDR
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer


Saure Klöße
Syndicate content