Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Bianconeve

Groesse: Keine Angaben

250 g Mascarpone
200 ml Sahne
100 g weiße Schokolade
80 g Zucker
80 g weiche Kokosbiskuits
50 g Praline
30 g geriebene Nüsse
75 ml Bailey's
25 ml Kaffee

Mascarpone mit einem Schneebesen locker aufschlagen, die Schokolade im
Wasserbad schmelzen lassen. Die Sahne mit dem Zucker Steif schlagen.
Die geschmolzene Schokolade mit dem Mascarpone vermischen und
vorsichtig die Sahen unterheben. Die Creme ruhen lassen, bis sie fest
ist.
In der Zwischenzeit die Biskuits zerbroeseln, Praline, geriebene
Nuesse, Kaffe und Bailey's zufuegen.
In eine Glasschuessel eine duenne Nussschicht geben und darauf eine
feine Schicht Mascarpone-Creme. Je 2 weitere Schichten einfuellen. Die
Creme ueber Nacht in den Kuehlschrank stellen.
Mit Schokoladensirup und Minzeblaettchen garnieren.

:Stichworte : Dessert, Italien
:Notizen (*) : Quelle: Galbani
:Notizen (**) : erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer




Bianconeve

Rezepte