Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Borschtsch

Legende:
bn: Bd.
tb: El.

Groesse: 6 Portionen

2 Knochen
700 g Rinderbrust
1 1/2 l Wasser
Salz
Pfeffer
2 Lorbeerblätter
1 Zwiebel
500 g rote Bete
250 g Mohrrüben
250 g Sellerie
400 g Weißkohl
2 tb Rotweinessig
1 bn Petersilie
1 cn Schmand

Die Knochen mit kaltem Wasser bedeckt zum Kochen bringen, kurz
aufkochen und das Wasser abgiessen. Dann l 1/2 l Wasser mit Salz und
den Knochen aufkochen und die Rinderbrust hineingeben. Lorbeerblaetter
in die Zwiebel stecken, in die Bruehe geben und auf kleiner Gasflamme
kochen lassen. Inzwischen das Gemuese putzen und in 3 cm lange Streifen
bzw. Stifte schneiden. Nach l 1/2 Stunden Fleisch, Knochen und die
Zwiebel aus der Bruehe nehmen und das Gemuese darin garen. Das Fleisch
in Wuerfel schneiden, in die Suppe geben und abschmecken. Zuletzt mit
gehackter Petersilie bestreuen. Die Suppe auf Suppenteller verteilen
und jeweils l Essloeffel Schmand draufgeben.

:Stichworte : Gemüse, Rind, Suppe
:Notizen (*) : Quelle: Erdgas Haushaltskalender 1998
: : Hein Gas - Hamburger Gaswerke GmbH
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
:Zusatz : Kochzeit:
: : gesamt 2 Stunden
: : Vorbereitungszeit:
: : ca. 30 Minuten




Borschtsch

Rezepte