Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Brataepfel

Legende:
bn: Bd.
tb: El.
sl: Scheib.
ts: Tl.

Groesse: 4 Portionen

4 Boskopäpfel
4 tb gem. Haselnüsse
1 1/2 tb Zucker
1 tb Zitronen- oder
-Apfelsinensaft
1 tb Schmand oder Creme fraîche
1 tb Rosinen, evtl.
10 g Butter
200 ml Wasser oder Apfelsaft.

Aepfel waschen, Kerngehaeuse mit einem Apfelausstecher entfernen.
Alle Zutaten fuer die Fuellung vermischen, Aepfel damit fuellen. Aepfel
in eine Auflaufform setzen und jeweils mit einem Floeckchen Butter
belegen. Wasser oder Apfelsaft angiessen, im Backofen garen.
Schaltung:
200-220 , 2. Schiebeleiste v. u.
170-190 , Umluftbackofen
ca. 30 Minuten
Die Aepfel nicht zu weich werden lassen, waehrend des Bratens
kontrollieren. Dazu schmeckt eine Vanillesauce oder halbsteif
geschlagene Sahne gemischt mit etwas frisch geriebenem Ingwer

:Stichworte : Apfel, Februar, P4, Süßspeise
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 02 / 93
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG




Brataepfel

Rezepte