Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Cellentani mit Fruehlingssauce

Groesse: 4 Personen

400 g Buitoni Cellentani,
4 Artischockenherzen,
1 Zwiebel, mittelgroße
200 g Erbsen
50 g Kochschinken
720 g Tomaten, geschälte
25 g Pinienkerne
50 ml Klare Gemüsebrühe
-(Fertigprodukt)
60 ml Olivenöl
geriebener Parmesan
Salz
gemahlener Pfeifer

Die Zwiebel in hauchduenne Scheiben schneiden und in Olivenoel glasig
anroesten. Den gewuerfelten Schinken hinzufuegen. Nach einigen Minuten
mit Weisswein und Bruehe loeschen. Erbsen und die gewuerfelten
Artischockenherzen hinzufuegen und pfeffern. 10 Minuten koecheln
lassen. Pinienkerne und Tomaten hinzufuegen und bei starker Hitze
nochmals wenige Minuten aufkoecheln lassen. Die Cellentani in reichlich
Salzwasser al dente kochen, gut abtropfen lassen, mit dem Sugo
vermengen und pfeffern. Den geriebenen Parmesan dazu reichen und
servieren.

:Stichworte : Italien, Mehlspeise, Nudel
:Notizen (*) : Quelle: Buitoni
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer




Cellentani mit Fruehlingssauce

Rezepte