Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Entenbrust mit Amaretto-Kirschen

Legende:
tb: El.
md: mittl.

Groesse: 4 Portionen

2 Entenbrustfilets (750 g)
Salz
2 kl. Zweige Rosmarin
20 g Butterschmalz
1 pk Sauerkirschen
1/2 ts Korianderkörner
1/2 ts schwarze Pfefferkörner
20 g Butter
2 ts Amaretto (ital. Likör)

Entenbrustfilets rundherum mit Salz einreiben, je 1 Rosmarinzweig auf
jede Fleischseite legen und mit Kuechengarn fest verschnueren.
Butterschmalz in einem flachen Braeter erhitzen. Entenbrustfilets darin
von jeder Seite auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8-9 kraeftig anbraten.
Braeter in den vorgeheizten Backofen stellen; braten.

Schaltung:
200 - 220°, 2. Schiebeleiste v. u.
180 - 200°, Umluftbackofen
12-15 Minuten

Sauerkirschen abtropfen lassen. Koriander- und Pfefferkoerner im
Moerser fein zerstossen. Butter aufschaeumen, Kirschen darin anduensten
und leicht salzen. Koriander und Pfeffer unterruehren, mit Amaretto
abschmecken. Fleisch auf der Platte im ausgeschalteten Backofen
warmhalten. Fett aus dem Braeter abgiessen, Roeststoffe mit etwas
heissem Wasser und einem Pinsel loesen und zu den Kirschen giessen.
Entenbrustfilets aufschneiden, mit den Amaretto-Kirschen auf einer
vorgewaermten Platte anrichten. Dazu Gemuese und Kartoffelplaetzchen
reichen.

:Stichworte : Ente, Geflügel
:Notizen (*) : Quelle: Rezeptkalender:
: : Köstliches fürs ganze Jahr 1998
: : Verlag- und Wirtschaftsgesellschaft der Elektrizitätswerke
:Notizen (*1) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : Lothar.Schaefer@ruhr-uni-bochum.de




Entenbrust mit Amaretto-Kirschen

Rezepte