Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Entenbrustfilet mit Calvados-Sosse

Legende:
tb: El.

Groesse: 4 Portionen

600 g Entenbrustfilet
2 tb Öl
Salz
Pfeffer
50 ml Calvados
200 ml Wasser
3 Äpfel, geschälte, in
-Spalten geschnittene (evtl.
-mehr)
1/8 l klare Hühnerbrühe
-(Instant), ca.
2 tb rosa oder grüner Pfeffer
-(evtl. mehr)
2 tb Soßenbinder (hell) (evtl.
-mehr)
Worcestersoße
Zitronensaft
Salz

Oel in einer Pfanne erhitzen, Entenbrust auf 2 oder
Automatik-Kochstelle 8-9 zuerst von der Hautseite 5-6 Min. anbraten.
Dann in einem offenen Braeter im vorgeheizten Backofen garen.

Schaltung:
200 - 220°, 2. Schiebeleiste v. u.
180 - 200°, Umluftbackofen
12-15 Minuten

Entenbrust warm stellen. Calvados und Wasser zum Kochen bringen.
Apfelspalten darin ca. 3 Min. kochen; danach herausnehmen, den Saft zum
Bratenfond geben, mit Huehnerbruehe auf 3/8 l auffuellen, Pfeffer
dazugeben, alles aufkochen. Sosse mit Sossenbinder binden, mit Salz,
Zitronensaft, evtl. etwas Calvados und Worcestersosse abschmecken.
Aepfel in der Calvadossosse erwaermen. Entenbrust aufschneiden, mit
Sosse servieren. Dazu schmecken Kartoffelknoedel.

:Stichworte : Ente, Geflügel
:Notizen (*) : Quelle: Rezeptkalender:
: : Köstliches fürs ganze Jahr 1998
: : Verlag- und Wirtschaftsgesellschaft der Elektrizitätswerke
:Notizen (*1) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : Lothar.Schaefer@ruhr-uni-bochum.de




Entenbrustfilet mit Calvados-Sosse

Rezepte