Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Falsche Spiegeleier

Legende:
bn: Bd.
tb: El.
ts: Tl.

Groesse: 4 Portionen

--------------------Für 4 Portionen brauchst Du:----------------------
250 g reife Aprikosen
300 g Sahnequark
2 tb Zucker
1 P. Vanillezucker
4 tb Milch
4 Vollkornzwieback

Und so wird's gemacht: Bringe ca. 1 l Wasser zum Kochen und uebergiesse
damit die Aprikosen. Nach kurzer Zeit im Spuelbecken ausschuetten, dann
kannst Du die Haut der Fruechte ganz leicht abziehen. Anschliessend
halbierst Du sie und entfernst den Kern.

Quark, Zucker, Vanillezucker und Milch gibst Du in eine Ruehrschuessel
und verruehrst es mit dem Handruehrgeraet.

Lege die 4 Zwieback auf 4 Dessertteller und fuelle die Quarkcreme so
darauf, dass sie ringsum etwas hinunterlaeuft und der Zwieback nicht
mehr zu sehen ist. Nun legst Du eine halbe Aprikose mit der Woelbung
nach oben in die Creme. Wenn Du willst, kannst Du ganz wenig Zimt
darueberstreuen. Das sieht dann aus wie Paprika.

Tip: Wenn es keine frischen, reifen Aprikosen gibt, kannst Du auch
eingemachte Fruechte aus der Dose nehmen. Giesse den Inhalt der Dose in
ein Sieb und fange den Saft in einer Schale auf, den kannst Du trinken.

:Stichworte : Aprikose, Dessert, Kind
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 07 / 93
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer




Falsche Spiegeleier

Rezepte