Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Feigen-Mandel-Relish

Legende:
tb: El.
sm: klein.

Groesse: 2 Gläser à 500 g

100 g Mandeln
500 g frische Feigen
150 g Zucker
1 ungespritzte Orange, Schale
-und Saft von
1/2 ts Zimt
2 Gewürznelken,
1 ts Cayennepfeffer,
1 ts Salz
1/8 l Weißweinessig,
50 ml Weinbrand

Die Mandeln auf ein Backblech geben und im 200° heissen Ofen etwa 10
Minuten zartbraun roesten. Danach abkuehlen lassen und grob hacken. Die
Feigen abspuelen und in Scheiben schneiden. Mit dem Zucker, dem Saft
und der abgeriebenen Schale der Orange, den Gewuerzen, Salz und Essig
in einen Topf geben. Alles gut verruehren, zum Kochen bringen und etwa
30 Minuten bei sanfter Hitze offen koecheln lassen. Anschliessend vom
Herd nehmen, Mandeln und Weinbrand unterruehren. Sofort in vorbereitete
Glaeser fuellen und diese verschliessen.

Das Relish ist etwa ein Jahr lang haltbar und schmeckt hervorragend zu
kaltem Fleisch und scharfen Curry-Gerichten, aber auch zu kraeftigem
Kaese.

:Stichworte : Eingemacht, Feige, Mandel, Relish
:Notizen (*) : Quelle: Bäckerblume
:Notizen (**) : erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer




Feigen-Mandel-Relish

Rezepte