Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Fischpfanne

Legende:
bn: Bd.
tb: El.
lg: gross.

Groesse: 6 Portionen

600 g Lachsfilet
200 g Schollenfilet
1 Zitrone
500 g Mohrrüben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Knoblauchzehen
50 g Butter
125 ml Weißwein
125 ml Hühnerbrühe oder Fischfond
200 ml Sahne
100 g kleine Tiefseegarnelen
1 Topf Estragon

Fischfilets abspuelen, trocken tupfen und mit Zitronensaft betraeufeln.
Mohrrueben schaelen, in feine Streifen schneiden und in kochendem
Salzwasser 3 Minuten blanchieren. Eine grosse ofenfeste Form ausfetten
und die abgetropften Mohrrueben hineinfuellen. Zerdrueckten Knoblauch
zufuegen. Lachs in grosse Wuerfel schneiden und auf die Mohrrueben
setzen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen, mit Butterfloeckchen belegen,
Wein und Bruehe angiessen. Die Form in den Gasbackofen einschieben und
backen. Nach 10 Minuten die Schollenfilets laengs in vier Streifen
schneiden, wuerzen, spiralfoermig drehen und auf das Gemuese setzen.
Ebenfalls die gewuerzten Garnelen darueber verteilen. Mit Sahne
uebergiessen und weitergaren. Mit gehackten Estragonblaettchen bestreut
servieren.

Beigabe: Reis

:Stichworte : Fisch, Lachs, Pfannengericht, Scholle
:Notizen (*) : Quelle: Erdgas Haushaltskalender 1998
: : Hein Gas - Hamburger Gaswerke GmbH
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
:Zusatz : Backzeit:
: : ca. 30 Minuten
: : Backen:
: : Stufe 3 (190 °C)
: : Vorbereitungszeit:
: : ca. 30 Minuten




Fischpfanne

Rezepte