Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Forellenfilet auf Chinakohl

Legende:
bn: Bd.
tb: El.
sm: klein.

Groesse: 4 Portionen

8 Forellenfilets,
-küchenfertige
4 tb Zitronensaft
800 g Chinakohl
50 g Butter
Jodsalz
Pfeffer
2 tb Petersilie, gehackte
4 tb Mehl
30 g Butterschmalz
Zitronenscheiben

Forellenfilets im Zitronensaft wenden und zugedeckt im Kuehlschrank
darin 10 Minuten marinieren. Chinakohl putzen und in feine Streifen
schneiden. Butter in einem Topf zerlassen, Chinakohl zufuegen, mit Salz
und Pfeffer wuerzen, die Petersilie darueber streuen und alles
zugedeckt 8-10 Min. duensten. Forellenfilets trockentupfen, mit Salz
und Pfeffer wuerzen und in Mehl wenden. Butterschmalz erhitzen, Filets
von beiden Seiten anbraten und dann bei schwacher Hitze in 3 bis 4
Minuten gar braten. Auf dem Chinakohl anrichten und mit
Zitronenscheiben und Butterkartoffeln servieren.

:Stichworte : Chinakohl, Fisch, Forelle, Süßwasser
:Notizen (*) : Quelle: CMA Broschüre
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer




Forellenfilet auf Chinakohl

Rezepte