Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Gebeizter Lachs mit Honig-Dill-Sauce

Legende:
bn: Bd.
ts: Tl.

Groesse: Keine Angaben

500 g frisches, rohes Lachsfilet
-(mit Haut)
2 tb grobes Meersalz
2 tb Vollrohrzucker
2 bn Dill
150 g mittelscharfer Senf
100 g flüssiger Honig
5 tb Weißweinessig
2 tb Sonnenblumenöl
1 ts Zitronensaft
Salz
Pfeffer
einige Stiele frischer Dill

Den Lachs mit der Hautseite nach unten auf ein Brett legen und quer
halbieren. Salz und Zucker mischen, auf die Filets streuen. Dillspitzen
darauf verteilen und die Haelften zusammenklappen. Lachs in einen
grossen Gefrierbeutel legen, gut verschliessen. Den Beutel zwischen 2
Fruehstuecksbretter legen, mit Konservendosen beschweren und 48 Stunden
in den Kuehlschrank stellen. Zwischendurch wenden. Fuer die Sauce alle
Zutaten verruehren, wuerzen, gehackten Dill dazugeben. Zum Servieren
Salz, Zucker und Dill vom Lachs abschaben, in duenne Scheiben schneiden
und die Sauce dazureichen.
Beigabe: Schwarz- oder Toastbrot, Butter

:Stichworte : Beizen, Fisch, Lachs, Meerwasser
:Notizen (*) : Quelle: Erdgas Haushaltskalender 1998
: : Hein Gas - Hamburger Gaswerke GmbH
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
:Zusatz : Zubereitungszeit
: : ca. 30 Minuten (ohne Marinierzeit)




Gebeizter Lachs mit Honig-Dill-Sauce

Rezepte