Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Gemuese-Kaese-Auflauf

Legende:
tb: El.

Groesse: 4 Portionen

450 g Broccoli
500 g Möhren
350 g Kohlrabi
Salz
200 g Bresso Weichkäse mit 7
-Kräutern
1 tb Margarine
1 tb Mehl
125 ml Milch
125 g Schlagsahne
1 ts Senf
Salz
Pfeffer

1. Gemuese putzen, waschen. Broccoli in Roeschen teilen. Moehren und
Kohlrabi schaelen, in duenne Scheiben schneiden. Gemuese nacheinander
in kochendem Salzwasser blanchieren: Kohlrabi 1-2 Minuten, Moehren 3-4
Minuten und Broccoli 1 Minute.
2. Elektroofen auf 200 Grad vorheizen. Weichkaese klein wuerfeln.
Margarine in einem Topf schmelzen. Mehl darueberstaeuben, kurz
anschwitzen. Mit Milch und Sahne abloeschen. Weichkaese in der Sahne
schmelzen. Mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken.
3. Gemuesescheiben und Broccoliroeschen reihenweise dachziegelartig in
eine Auflaufform schichten, salzen und pfeffern. Weichkaese-Sauce
daruebergiessen. Im Ofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3) etwa 25 Minuten
ueberbacken.

:Stichworte : Auflauf, Gemüse, Käse
:Notizen (*) : Quelle: Bressot
:Notizen (*1) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
:Pro Person ca. : 460 kcal
:Pro Person ca. : 1930 kJoule




Gemüse-Käse-Auflauf

Rezepte