Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Gratinierter Spargel

Legende:
bn: Bd.
tb: El.
ts: Tl.

Groesse: 4 Portionen

1 kg weißer Spargel
3/8 l Wasser, evtl. mehr
Salz, 1 Prise Zucker
8 sm Kalbschnitzel, dünne
8 tb Keimöl
1 Beutel Sauce Hollandaise
150 g Gouda oder Emmentaler
grob gemahlener schwarzer
-Pfeffer

Den Spargel schaelen und die Enden abschneiden.
Das Wasser, Salz und Zucker auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9-12
ankochen, den Spargel zugeben, erneut ankochen lassen und 5-8 Minuten
auf 1 oder Automatik-Kochstelle 3-4 fortkochen.
Die Kalbschnitzel trocken tupfen, in heissem Keimoel von jeder Seite
auf 2 1/2 oder Automatik-Kochstelle 6-8 kurz anbraten.
Die Spargelstangen herausnehmen, 1/81 Spargelwasser abmessen, abkuehlen
lassen und das Pulver fuer die Sauce Hollandaise mit dem Schneebesen
einruehren. Unter Ruehren auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9 -12
aufkochen lassen, den Kaese nach und nach unterruehren.
Je zwei Schnitzel auf zwei Tellern anrichten. Den Spargel zu den
Schnitzeln geben und die Hollandaise darueber giessen. Mit Pfeffer
bestreuen. Unter den Grill oder im vorgeheizten Backofen bei 200°C
(Umluft 180°C, Gas Stufe 3-4) etwa 15 Minuten goldbraun ueberbacken.
Beilagentipp: Geroestetes Toastbrot oder knuspriges Baguette und ein
gut temperierter Weissburgunder aus Oesterreich.

:Stichworte : Fleisch, Gemüse, Kalb, Schnitzel, Spargel
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 04 / 2000
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : (Lothar.Schaefer@ruhr-uni-bochum.de)
:Zusatz : Zubereitungszeit:
: : etwa 35 Minuten
:Pro Person ca. : 654 kcal
:Pro Person ca. : 2725 kJoule




Gratinierter Spargel

Rezepte