Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Grillgemuese und Risotto

Legende:
tb: El.
pn: Prise
ts: Tl.

Groesse: 2 Portionen

100 g Möhren
150 g Zucchini
100 g Austernpilze
200 g Lauch
6 Stangen grüner Spargel
1 1/2 tb Olivenöl
2 tb Zwiebel
2 tb Dill
2 tb Petersilie
2 tb Schnittlauch
2 tb Basilikum
2 tb Kerbel (alles fein gehackt)
100 g Schnellkochreis
200 ml Gemüsebrühe (Fertigprodukt)
Salz
Pfeffer

1. Moehren schaelen, Zucchini putzen, waschen, beides laengs in 3 mm
duenne Scheiben schneiden. Austernpilze putzen. Lauch und Spargel
putzen, waschen, laengs halbieren. Gemuese mit 1 EL Olivenoel leicht
einpinseln. Backofengrill vorheizen.

2. Restliches Oel (V2 EL) in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Kraeuter
darin ca. 2 Minuten anduensten. Reis kurz mitduensten, mit Bruehe
aufgiessen, salzen und pfeffern. 10 bis 12 Minuten bei mittlerer Hitze
zugedeckt garen.

3. Gemuese auf einem Rost in 8 bis 10 Minuten goldbraun grillen. Mit
dem Risotto anrichten.

TIPP: Fein: je 1 EL Parmesan ueber das Risotto hobeln (ca. 35, 2,5 g
Fett zusaetzlich).

:Stichworte : Gemüse, Reisgericht, Risotto
:Notizen (*) : Quelle: Freundin 20 / 2000
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : (Lothar.Schaefer@ruhr-uni-bochum.de)
:Zusatz : Zubereitung:
: : 20 Minuten
:Pro Person ca. : 330 kcal
:Fett : 9 Gramm




Grillgemüse und Risotto

Rezepte

welche land prauch die reis

welche land prauch die reis