Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Gruenkern-Gratin mit Tofu

Legende:
tb: El.

Groesse: 4 Portionen

200 g Grünkern (ganzes Korn)
1 l kaltes Wasser
450 ml Gemüsebouillon
20 g Butter oder Margarine
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 bn Petersilie
Thymian
Basilikum
200 g Möhren
250 g TK-Blattspinat
250 g Champignons
1/2 c Gemüsebouillon
200 g Tofu
2 tb Sojasoße
750 g Creme fraîche
2 tb Milch, evtl. mehr
50 g ger. Käse
Pfeffer
Muskat

Gruenkern im Wasser mindestens 2 Std. einweichen, ueber einem Sieb
abgiessen. Koerner mit Gemuesebouillon ca. 1 1/2 Std. im geschlossenen
Topf auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 kochen (Im Schnellkochtopf
verkuerzt sich die Garzeit auf 1/2 Std. ). Zwiebelwuerfel,
durchgepressten Knoblauch, grob geraspelte Moehren in Fett auf 2 oder
Automatik-Kochstelle 5-6 anduensten, in Scheiben geschnittene
Champignons und aufgetauten Blattspinat und evtl. 1/2 Tasse Bouillon
zugeben, 10 Min. duensten. Tofu in 1 cm grosse Wuerfel schneiden, mit
Sojasosse betraeufeln. Gemuese, Tofu und Gruenkern mischen, in eine
gefettete Gratinform fuellen. Creme fraiche, Milch, Kaese, Salz und
Pfeffer vermischen, ueber das Gratin giessen und ueberbacken.

Schaltung:
200 - 220°, 2. Schiebeleiste v. u.
170 - 190°, Umluftbackofen
25 - 30 Minuten

:Stichworte : Grünkern, Tofu, Vegetarisch
:Notizen (*) : Quelle: Rezeptkalender:
: : Köstliches fürs ganze Jahr 1998
: : Verlag- und Wirtschaftsgesellschaft der Elektrizitätswerke
:Notizen (*1) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : Lothar.Schaefer@ruhr-uni-bochum.de




Grünkern-Gratin mit Tofu

Rezepte