Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Grundlagen, Informationen

Grundlagen, Informationen

Sauerkraut - von deftig bis edel

Legende:
pn: Prise

Groesse: Keine Angaben

Viele Vorteile hat das Kraut: es ist preiswert, haltbar, vielseitig
verwendbar und dazu noch schmackhaft und ueberaus gesund.

In Deutschland werden fast 90 Prozent der grosskoepfigen Herbst- und
Dauerkohl-Ernte zu Sauerkraut verarbeitet.
Sauerkraut hat ungeheure Kraefte. So kann man lesen, dass die
Chinesische Mauer um 220 v. Chr. nur aus dem Grund fertig gestellt
wurde, weil die Arbeiter mit Sauerkraut verpflegt wurden. Columbus,
James Cook und seine Matrosen waeren an der Seefahrerkrankheit Skorbut
gestorben, wenn sie das Sauerkraut nicht fassweise auf ihren Schiffen


Sauerkraut - von deftig bis edel

Safran - macht den Kuchen gelb

Groesse: Keine Angaben

Die roetlichbraunen oder dunkel orangefarbenen Safranfaeden sind die
getrockneten Bluetennarben des Crocus sativus, einer Krokusart, die im
Mittelmeerraum zu Hause ist. Fuer 1 Kilo Safran muessen rund eine
Million Krokusblueten geerntet werden. Kein Wunder, dass Safran das
teuerste Gewuerz der Welt ist.

Die genaue Herkunft des Safran ist immer noch umstritten: Sizilien,
Indien und das Heilige Land stehen zur Diskussion. Sicher ist nur, dass
Safran bereits in vorgeschichtlicher Zeit kultiviert wurde. Zu
Lebzeiten Salomons hatte er sich dann als koenigliches Gewuerz


Safran - macht den Kuchen gelb

Rote Bete - Rote Ruebe hoch im Kurs

Legende:
pn: Prise

Groesse: Keine Angaben

Schon unsere Urgrossmuetter kannten sie und verwendeten sie haeufig in
der Kueche, laengere Zeit jedoch waren die Roten Bete in Vergessenheit
geraten. Jetzt wurden sie wieder "ausgegraben" und machen als gesunde
Rueben Karriere.

Egal, ob man nun Rahne oder Rande, rote Ruebe oder rote Bete - mit
einem oder auch mit zwei e geschrieben - sagt, gemeint ist dieses
braun-rote Gemuese, mit kugel-runden Wurzeln und dem purpurroten
Fleisch. Meistens verwenden wir sie nur als suesssauer Eingelegtes aus
dem Glas oder als Zutat im roten Heringssalat oder im norddeutschen


Rote Bete - Rote Rübe hoch im Kurs
Syndicate content