Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Himbeer-Sundae

Legende:
tb: El.

Groesse: 2 Portionen

10 g dunkle Schokolade
25 g Minibaisers (Fertigprodukt,
ersatzweise große Baisers
-in Stücke brechen)
150 g Himbeeren (tiefgekühlt)
150 g Sahnejoghurt
2 tb Honig oder Ahornsirup
100 g Himbeeren (frisch oder
-aufgetaut)
Minzezweige für die Deko

1. Schokolade schmelzen, mit einem Loeffel dekorativ ueber einige der
Baisers ringeln.

2. Gefrorene Himbeeren, Joghurt und Honig bzw. Ahornsirup im Mixer oder
in der Kuechenmaschine puerieren, bis softes, cremiges Eis entsteht.
Himbeer-Joghurt-Eis, Baisers und Himbeeren in zwei Glaesern anrichten.
Mit Minzezweigen garnieren.

TIPPS:
Fuer ganz Eilige: anstelle von selbst gemachtem Eis ca. 200 g Frozen
Joghurt (Fertigprodukt) verwenden, dazu die doppelte Menge Himbeeren.
Extracool: Baisers vor dem Einschichten kurz frosten.
Extrafruchtig: zusaetzlich 100 g Himbeeren puerieren, durchpassieren,
leicht suessen, ueber die Eisbecher loeffeln.

:Stichworte : Dessert, Himbeere
:Notizen (*) : Quelle: Freundin 20 / 2000
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : (Lothar.Schaefer@ruhr-uni-bochum.de)
:Zusatz : Zubereitung:
: : 10 Minuten
:Pro Person ca. : 270 kcal
:Fett : 12 Gramm




Himbeer-Sundae

Rezepte