Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Holsteiner Pfoertchen

Groesse: Keine Angaben

500 g Mehl
1 Würfel Hefe
125 ml Milch
100 g Zucker
etwas abgeriebene
-Zitronenschale
1/2 ts Kardamom
75 g Margarine
2 Eier

------------------------------Füllung:--------------------------------
1 mürbe Äpfel (evtl. mehr)
-oder
50 g gehackte Mandeln oder
125 g Rosinen

---------------------------Zum Ausbacken:-----------------------------
Butterschmalz

-----------------------------Zum Wenden-------------------------------
Zucker

Aus Mehl, Hefe, Gewuerzen, Margarine und Eiern einen weichen Hefeteig
bereiten. Zum Schluss nach Belieben gehackte Mandeln, Rosinen oder in
kleine Wuerfel geschnittene Aepfel unterruehren. In jeder Vertiefung
einer Pfoertchenpfanne etwas Butterschmalz erhitzen, je einen
gehaeuften Teeloeffel Teig hineinsetzen und auf mittlerer Gasflamme von
beiden Seiten goldbraun backen. Das fertige Gebaeck sofort in Zucker
wenden und noch warm servieren.

:Stichworte : Apfel, Gebäck, Pförtchen
:Notizen (*) : Quelle: Erdgas Haushaltskalender 1998
: : Hein Gas - Hamburger Gaswerke GmbH
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
:Zusatz : Zubereitungszeit
: : ca. 60 Minuten




Holsteiner Pförtchen

Rezepte