Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Kaese-Tatar

Legende:
ts: Tl.

Groesse: 4 Portionen

200 g Bresso Weichkäse mit
-Rotkulturen
1 sm Zwiebel
4 Cornichons
1 gelbe Paprikaschote
1 sm Bund Schnittlauch
Weinessig
Pflanzenöl
Salz
Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
1 sm Roggenbaguette

1. Weichkaese in kleine Wuerfel schneiden, Zwiebel abziehen, mit den
Cornichons sehr fein wuerfeln.
2. Paprikaschote putzen, waschen und sehr fein wuerfeln. Schnittlauch
waschen, ein paar Halme zum Dekorieren abnehmen. Rest in feine
Roellchen schneiden. Weichkaese mit der Gabel etwas zerdruecken, mit
Zwiebel, Cornichons, Paprika und Schnittlauch vermengen. Mit Essig,
Oel, Salz, Pfeffer und Paprikapulver pikant abschmecken.
3. Kaese-Tatar mit Schnittlauchhalmen und Baguettescheiben anrichten.

:Stichworte : Brot, Käse
:Notizen (*) : Quelle: Bressot
:Notizen (*1) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
:Pro Person ca. : 435 kcal
:Pro Person ca. : 1830 kJoule




Käse-Tatar

Rezepte