Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Kardamomhaeufchen

Groesse: 30 Stück

----------------------------Für den Teig:-----------------------------
5 Eiweiß (Gew. Kl. M)
200 g Zucker
80 g Mandelblättchen
2 g Kardamom
3 tb Rosenwasser
100 g Speisestärke

----------------------------Für den Guss:-----------------------------
200 g Puderzucker
Saft einer Zitrone
5 tb Rum
1 pk Hagebuttenmus
(aus dem Reformhaus)

---------------------------Zum Garnieren:-----------------------------
30 g Walnusshälften

Das Eiweiss steif schlagen, Zucker einrieseln lassen und das Eiweiss
schnittfest schlagen.

Die Mandelblaettchen, Kardamom, Rosenwasser und Speisestaerke mit dem
Ruehrloeffel vorsichtig unterheben. Den Backofen auf 200 °C (Umluft
180-C, Gas: Stufe 3) vorheizen.

Im Abstand von 8cm walnussgrosse Haeufchen auf ein mit Backpapier
ausgelegtes Blech setzen. Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene
etwa 10-12 Minuten backen.

Fuer den Guss gesiebten Puderzucker, Zitronensaft und Rum verruehren.
Die Makronen damit bestreichen, jeweils etwas Hagebuttenmus obenauf
setzen und mit einer Walnusshaelfte garnieren.

:Stichworte : Konfekt, Weihnachten
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 12 / 00
: : VWEW Energieverlag GmbH, Frankfurt
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : (Lothar.Schaefer@ruhr-uni-bochum.de)
:Zusatz : Zubereitungszeit
: : ca. 20 Minuten (ohne Backzeit)
:Pro Person ca. : 109 kcal
:Pro Person ca. : 458 kJoule




Kardamomhäufchen

Rezepte