Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Kartoffel-Haehnchen-Topf

Legende:
tb: El.
md: mittl.

Groesse: 1 Portion

3 Kartoffeln, mittelgroße
-festkochende
75 ml Brühe
Rosmarin
Thymian
150 g Hähnchenbrust
100 g Broccoli
1/2 rote Paprika
Salz
Pfeffer
Petersilie, gehackt
1 tb Sahne, evtl.

Kartoffeln schaelen, waschen, in 1 cm grosse Wuerfel schneiden. In
Bruehe mit Rosmarin und Thymian bei 600 Watt 5 Min. in die schnelle
Welle. Zwischendurch oefter umruehren. Haehnchenbrust wuerfeln und mit
den Kartoffeln vermischen, 4 Min. bei 600 Watt garen. Broccoli waschen
und zerteilen. Paprika waschen, putzen, kleinschneiden.
Beides dazugeben und 4 Min. bei 400 Watt garen. Dann mit Salz, Pfeffer
und Petersilie abschmecken. Wenn Sie wollen, mit 1 EL Sahne verfeinern.

:Stichworte : Eintopf, Geflügel, Huhn, Kartoffel, Mikrowelle
:Notizen (*) : Quelle: CMA Broschüre
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer




Kartoffel-Hähnchen-Topf

Rezepte