Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Kartoffel-Lauch-Gratin

Legende:
tb: El.

Groesse: 4 Portionen

1 tb Margarine oder Öl
1 lg Zwiebel
500 g Lauch
100 ml Wasser
800 g Kartoffeln
1 ts Salz
Pfeffer
100 ml Gemüsebrühe
200 ml Weißwein
4 tb geriebener Käse
10 g Butter oder Margarine

Zwiebel wuerfeln, Lauch in Streifen, geschaelte Kartoffeln in feine
Scheiben schneiden. Kartoffeln in einem Sieb unter fliessendem kalten
Wasser gut abbrausen. Fett in einem Topf zerlaufen lassen, Zwiebel
und Lauch auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4-5 etwa 2 Minuten
anduensten, mit Wasser abloeschen und 8 Minuten auf 1 oder Automatik-
Kochplatte 4-5 kochen lassen. Kartoffelscheiben mit der Lauchmasse
in eine gerettete Gratinform schichten, wuerzen, Gemuesebruehe und
Weisswein daruebergiessen. Zugedeckt im Backofen garen.
Schaltung:
200-220 ,2.Schiebeleiste v.u.
170-190 , Umluftbackofen
45-50 Minuten
Danach den Deckel entfernen, den geriebenen Kaese ueber das Gemuese
streuen und einige Butterfloeckchen obenauf verteilen. Weitere 15
Minuten offen ueberbacken.

:Stichworte : Februar, Gratin, Kartoffel, Lauch, P4
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 02 / 93
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
: : 0 kcal
: : 5212 kJoule
:Eiweiß : 35 Gramm
:Fett : 38 Gramm
:Kohlenhydrate : 151 Gramm




Kartoffel-Lauch-Gratin

Rezepte