Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Kartoffelspiesse

Legende:
tb: El.
ts: Tl.

Groesse: Keine Angaben

700 g Kartoffeln, kleine neue
Salz
Kümmel
1 Zwiebel
1 rote Paprikaschote
4 tb geschmacksneutrales Öl
Pfeffer
300 g Salatgurke
1 bn Petersilie, glatte
150 g Joghurt
5 tb Schlagsahne
1/2 Knoblauchzehe
200 g Frühstücksspeck in Scheiben

1. Kartoffeln wie auf Seite 22 unten beschrieben in 15-20 Minuten knapp
gar kochen und abkuehlen lassen.
2. Die Zwiebel abziehen und achteln. Paprikaschote waschen,
trockentupfen, mit dem Sparschaeler haeuten und putzen. Fruchtfleisch
in 4 cm grosse Stuecke schneiden. Gemuese mit Oel und Pfeffer mischen.
3. Gurke waschen, schaelen und laengs halbieren. Kerne mit einem
Teeloeffel herausschaben. Die Gurke raspeln, in einem Sieb mit Salz
vermischen und 15 Minuten Wasser ziehen lassen. Petersilie waschen,
trockenschuetteln, Blaettchen abzupfen, hacken. Abgetropfte Gurke,
Petersilie, Joghurt und Sahne verruehren. Knoblauch abziehen,
dazupressen und alles salzen.
4. Elektroofen auf 225 Grad vorheizen. Speck laengs halbieren,
Kartoffeln darin einrollen und abwechselnd mit Zwiebel- und
Paprikastueckchen auf Schaschlik-Spiesse stecken. Kartoffelspiesse auf
ein Gitter legen und mit untergeschobenem Blech im Ofen auf der
mittleren Schiene bei 225 Grad (Gas: Stufe 4) etwa 25 Minuten garen.
Mit Gurken-Dip servieren.
Getraenk: kuehles Pils

:Stichworte : Kartoffel
:Notizen (*) : Quelle: meine Familie & ich 5/98
:Notizen (*1) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : 435 kcal
: : 1830 kJoule




Kartoffelspieße

Rezepte