Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Kirschkonfituere mit Himbeeren

Legende:
cn: Dose

Groesse: 5 Gläser je 225 g

300 ml Sauerkirschsaft (Reformhaus)
250 g Himbeeren
650 g Gelierzucker
einige Blättchen
-Zitronenmelisse
1 tb Himbeergeist

Den Sauerkirschsaft in einem Topf auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9-12
aufkochen. Die Himbeeren abtupfen und mit dem Gelierzucker in den Saft
ruehren. Unter Ruehren auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9-12 aufkochen,
4 Min. auf gleicher Herdeinstellung sprudelnd kochen lassen, dabei
weiter ruehren.

Zitronenmelisse abbrausen, trocken schwenken und grob hacken, mit dem
Himbeergeist zufuegen, umruehren und die heisse Fluessigkeit sofort in
Glaeser fuellen, mit Twist-Off-Deckeln verschliessen, umdrehen und ca.
5 Minuten auf den Deckel stellen, Glaeser wieder umdrehen, abkuehlen
lassen und kuehl stellen.

:Stichworte : Beere, Konfitüre
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 07 / 2000
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : (Lothar.Schaefer@ruhr-uni-bochum.de)
:Zusatz : Zubereitungszeit:
: : ca. 15 Minuten




Kirschkonfitüre mit Himbeeren

Rezepte