Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Knusperhaeufchen

Legende:
ts: Tl.

Groesse: 20 Stück

100 g Vollmilchschokolade
20 g Butterschmalz
50 g Mandelstifte
20 g Mandelblättchen
40 g Rosinen (ungeschwefelt)
25 g Kokosraspel
1 tb (20 g) Zuckerrübensirup
1 tb Rum oder Mandellikör

Die Schokolade zerbrechen und in einem Topf im Wasserbad auf 1/2 oder
Automatik-Kochstelle 1-2 schmelzen lassen. Das Butterschmalz dazugeben
und mit der Schokolade zu einer geschmeidigen Masse verruehren. Im
Wasserbad warm halten.

Die Mandeln in einer beschichteten Bratpfanne trocken roesten, zusammen
mit den Rosinen und den Kokosraspeln in eine Schuessel geben und gut
mischen. Den Zuckerruebensirup, Rum oder Likoer zufuegen und alles zu
einer gleichmaessigen Masse verarbeiten.

Die Mandelmasse mit der fluessigen Schokolade gut mischen und 5 Minuten
abkuehlen lassen. Mit zwei Teeloeffeln kleine Haeufchen abstechen und
in die Pralinenkapseln setzen.

Tipp: Sie koennen die Rosinen auch ueber Nacht in Rum einweichen.
Danach auf Kuechenpapier gut abtropfen lassen.

:Stichworte : Konfekt, Weihnachten
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 12 / 00
: : VWEW Energieverlag GmbH, Frankfurt
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : (Lothar.Schaefer@ruhr-uni-bochum.de)
:Zusatz : Zubereitungszeit
: : ca. 25 Minuten (ohne Kühlzeit)
: : 70 kcal
: : 292 kJoule




Knusperhäufchen

Rezepte