Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Kraeuterknoedel mit Tomatensauce

Groesse: 4 Portionen

1 tb Petersilie
1 tb Dill
1 tb Schnittlauch
1 pk (8 Knödel) Knödel halb und
-halb (z. B. Pfanni)
Salz
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
200 g braune Champignons
2 tb Olivenöl, extra virgen
1 Beutel Spaqhetteria Tomaten
-Sauce Napoli
1 ts Paprika, edelsüß

Die Kraeuter in 1/2 l kaltes Wasser geben. Das Knoedelpulver einruehren
und 10 Minuten quellen lassen.

Mit in Wasser angefeuchteten Haenden ca. 40 Knoedel formen, in
kochendes Salzwasser geben und 5-10 Minuten auf 1/2 oder
Automatik-Kochstelle 1 -2 ziehen lassen. Herausnehmen, abtropfen lassen
und warm stellen.

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe abziehen; die Zwiebeln in Scheiben
schneiden, die Knoblauchzehe zerdruecken. Die Champignons putzen und
auch in Scheiben schneiden.

Die Zwiebeln und den Knoblauch in einer Pfanne in Olivenoel auf 2 1/2
oder Automatik-Kochstelle 6-8 anduensten, Pilze dazugeben. 300 ml
Wasser zufuegen, Spaghetteria Tomaten-Sauce und Paprika einruehren und
1 Minute kochen.

Die Knoedel mit der Sauce auf Tellern anrichten, nach Belieben mit
frischen Kraeutern servieren.

:Stichworte : Knödel, Kräuter, Tomate
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 08 / 2000
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : (Lothar.Schaefer@ruhr-uni-bochum.de)
:Zusatz : Zubereitungszeit:
: : ca. 40 Minuten
:Pro Person ca. : 275 kcal
:Pro Person ca. : 1160 kJoule




Kräuterknödel mit Tomatensauce

Rezepte