Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Lachshappen

Legende:
ts: Tl.

Groesse: 8 Stück

100 g Salatgurke
200 g Räucherlachs in Scheiben
1 cn (150 g) Frischkäse mit
-feinen Kräutern der Pro
Salz
weißer Pfeffer
8 sl Baguettebrot
einige kleine
-Brunnenkresseb

Die Gurke waschen, in duenne Scheiben schneiden und die Scheiben
halbieren. Von dem Raeucherlachs 2 Scheiben vierteln. Den restlichen
Lachs grob hacken und mit dem Frischkaese puerieren. Mit Salz und
Pfeffer abschmecken.

Die Masse in den Spritzbeutel (Sterntuelle) geben. Auf die
Baguettescheiben dreiviertel der Gurkenscheiben und jeweils 1/2 Scheibe
Raeucherlachs legen. Darauf die Lachsfarce spritzen.

Die Lachshappen mit den restlichen Gurkenscheiben sowie kleinen
Kresseblaettchen garniert servieren.

:Stichworte : Brot, Lachs, Pikant
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 10 / 2000
: : VWEW Energieverlag GmbH, Frankfurt
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : (Lothar.Schaefer@ruhr-uni-bochum.de)
:Zusatz : Zubereitungszeit:
: : ca. 20 Minuten
: : 35 kcal
: : 564 kJoule




Lachshappen

Rezepte