Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Lebkuchen-Mousse mit Honig

Groesse: 4 Personen

250 g Mascarpone
150 g flüssiger Honig
3 ts Lebkuchengewürz
1/2 ts Zimt
2 Blatt weiße Gelatine
250 ml Sahne
20 g helle Kuvertüre
20 g dunkle Kuvertüre
4 Mini-Mandarinen

1. Mascarpone und Honig in einer Schuessel verruehren. Lebkuchengewuerz
und Zimt unterziehen.

2. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Tropfnass in einen kleinen
Topf geben und bei schwacher Hitze unter Ruehren aufloesen. Unter die
Mascarpone-Creme ziehen. Kuehl stellen.

3. Sahne steif schlagen. Sobald die Mascarpone-Creme geliert, die Sahne
unterheben.

4. Kuvertueren getrennt hacken und jeweils im heissen Wasserbad
schmelzen. Getrennt auf eine Marmorplatte oder ein mit Klarsichtfolie
ausgelegtes Brett streichen, erstarren lassen. Mit einem Spatel in
Spaenen abheben. Ueber die Mousse geben. Mit Fruechten garniert in
Dessertschalen servieren.

:Stichworte : Dessert, Lebkuchen, Mousse
:Notizen (*) : Quelle: Lisa 01 / 2000
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
:Zusatz : Kühlen
: : ca. 15 Min.
: : Zubereitung:
: : ca. 40 Min.
: : 660 kcal
:Eiweiß : 6 Gramm
:Fett : 33 Gramm
:Kohlenhydrate : 38 Gramm




Lebkuchen-Mousse mit Honig

Rezepte