Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Marzipanplaetzchen

Legende:
tb: El.
ts: Tl.

Groesse: Keine Angaben

--------------------------------Teig----------------------------------
125 g Mehl
1/2 ts Backpulver
50 g Zucker
1/2 P. Vanillezucker
1 Pr. Salz
2 dr Bittermandelöl
1/2 ts Rum
1 Eigelb
50 g Butter oder Margarine
50 g gemahlene Walnußkerne
400 g Marzipanrohmasse
150 g Orangenmarmelade
2 tb Rum
1 P. rote Belegkirschen

Alle Zutaten fuer den Muerbeteig mit dem Handruehrgeraet zu einem
Teigkloss zusammenkneten und 30 Min. ruhen lassen. Marzipanrohmasse mit
Orangenmarmelade und Rum zu einer spritzfaehigen Masse verruehren. Teig
zwischen 2 Gefrierfolien duenn ausrollen und Plaetzchen (4 cm)
ausstechen. Die Marzipanmasse als Ring auf die Plaetzchen spritzen, in
die Mitte jeweils 1/2 Belegkirsche druecken. Auf einem vorbereiteten
Blech goldgelb backen.

Schaltung:
180 - 200°, 2. Schiebeleiste v. u.
160 - 180°, Umluftbackofen
ca. 10 Minuten

:Stichworte : Advent, Marzipan, Plätzchen, Weihnachten
:Notizen (*) : Quelle: Rezeptkalender:
: : Köstliches fürs ganze Jahr 1998
: : Verlag- und Wirtschaftsgesellschaft der Elektrizitätswerke
:Notizen (*1) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : Lothar.Schaefer@ruhr-uni-bochum.de




Marzipanplätzchen

Rezepte