Sie suchen kostenlose Rezepte zum Kochen und Backen?
Hier sind sie richtig. Es gibt hier eine Rezeptesammlung mit der sie ihr eigenes Kochbuch zusammenstellen können. Ob sie nun backen oder kochen wollen; diese freien Rezepte sind für jeden.


       

Rhabarber-Eiskrem

Groesse: 4 Portionen

250 g Erdbeeren
180 g Zucker
750 g Rhabarber
150 g Zucker
1 pk Vanillezucker
4 Eigelb ( Gew. Kl. M)
100 g Zucker
250 g Schlagsahne
250 g Erdbeeren

Die Erdbeeren putzen, abbrausen, die Bluetenansaetze entfernen. Die
Fruechte halbieren und mit 2 Essloeffeln Zucker bestreuen, zudecken und
durchziehen lassen.

Den Rhabarber putzen, waschen, abtropfen und mit dem restlichen Zucker
in einen Topf geben und 1 Stunde zugedeckt ziehen lassen, damit sich
Saft bildet.

Danach den Rhabarber in einem Topf auf 3 oder Automatik-Kochstelle 8 -
11 aufkochen, Vanillezucker zufuegen und 5-6 Minuten auf 1 oder
Automatik-Kochstelle 8-11 fortkochen.

Im Aufsatz der Kuechenmaschine oder mit dem Handruehrgeraet
(Schneidstab) puerieren.

Die Schlagsahne mit dem Handruehrgeraet (Schneebesen) steif schlagen
und unter das Rhabarberpueree ziehen. Die Masse in kleine
Ragout-Foermchen oder Tassenkoepfe fuellen und im Gefrierfach etwa 2
Stunden gefrieren lassen.

Zum Servieren die Foermchen auf Dessertteller stuerzen und mit den
gezuckerten Erdbeeren anrichten.

:Stichworte : Dessert, Eis, Rhabarber
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 05 / 2000
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : (Lothar.Schaefer@ruhr-uni-bochum.de)
:Zusatz : Zubereitungszeit:
: : etwa 25 Minuten (ohne Ruhe- und Gefrierzeit)
:Pro Person ca. : 590 kcal
:Pro Person ca. : 2460 kJoule




Rhabarber-Eiskrem

Rezepte